Nachrichten
September 2019

aktuelle Termine in der Vorschau hier

Ihre Pressemeldung /Ihre Veranstaltung hier? Kontaktformular:


 

28. September
"PubCrawl"der Schützen
- diverse Kneipen -

Zauberabend

29. / 30. September
"Zauberabend" mit Marc Weide
Seerosensaal

Joe Whitney

Freitag, 8. November, 20.30
Burg Bocholt
Soul Party KDW

Kölsche Weihnacht

Fr 6.12. / Sa 7.12. - 19.15h
Kölsche Weihnacht
Burg Bocholt



Wocheninfo
der
kath. Pfarrgemeinde


Montag, 16. September


Entspannter Jazz in der Alten Kirche

Zwei Stunden lang boten die Musiker wunderbar entspannten Jazz. (...) Das Konzert ist aber auch geprägt von der beeindruckenden Kulisse dieser „verwundeten“ Kirche: Der ideale Ort für eine globale Musik wie den Jazz. Vielleicht wäre die Moonlight-Serenade als Zugabe der bessere Rausschmeißer in die Vollmondnacht gewesen.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Freitag, 13. September


Vortragsabend anlässlich des „Tag des offenen Denkmals 2019“ : An Niedieck, De Ball und Verseidag erinnert

Ein großer Erfolg wurde der Vortragsabend anlässlich des „Tag des offenen Denkmals 2019“. Thematisch stand die Samt- und Seidenindustrie am Niederrhein zwischen Tradition und Avantgarde im Mittelpunkt.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


TVL-Frauen wollen konstanter auftreten

Zum Saisonauftakt wartet auf die Handballerinnen des TV Lobberich in der Oberliga gleich ein ganz dicker Brocken, wenn sie am Samstag beim TV Biefang gastieren. „Das wird gleich eine super schwere Aufgabe“, glaubt der Lobbericher Trainer Marcel Schatten (...).
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Donnerstag, 12. September


Rasante Komödie im Seerosensaal

Mit der turbulenten Komödie „Ketten der Liebe“ in der Inszenierung des Tourneetheaters Thespiskarren beginnt am Freitag, 20. September, im Haus Seerose (Steegerstraße 38) in Lobberich die Spielzeit 2020/2021. (...) Neben Tom Gerhardt, der schon in „Dinner for Spinner“ begeisterte. spielt Dustin Semmelrogge die zweite Hauptrolle.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Mittwoch, 11. September


Soliden Haushaltsentwurf eingebracht

Die Verwaltung stellte den Haushaltsentwurf 2020 am Dienstag im Rat vor. Erwartet wird ein leichtes Plus. Doch der Schuldenstand wächst in Richtung 60 Millionen Euro. (...) Wichtiges Signal für Neubürger und Investoren: Die Steuerhebesätze bleiben konstant. Der Gewerbesteuerhebesatz, seit 2008 unverändert, bleibt mit 410 Punkten der niedrigste im gesamten IHK-Kammerbezirk.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Montag, 9. September


Fasziniert von heimischen Wasservögeln

Der 51-jährige promovierte Mediziner, der aus Kevelaer stammt, seit 20 Jahren mit seiner Familie in Breyell lebt und in Lobberich eine Arztpraxis betreibt (...) zeigt in seinem neuen Bildband „Faszination Wasserwild“ viele Aufnahmen von Nettetaler Gewässern. Er plädiert für mehr Naturschutz und Ökotourismus.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Pedelec-Fahrerin verletzt

Am Montag, gegen 07.50 Uhr, war eine 55-jährige Pedelec-Fahrerin unterwegs auf der Sassenfelder Straße in Richtung Freiheitsstraße. Hinter ihr fuhr mit seinem Pkw ein 69-jähriger Brachter. Möglicherweise auf Grund der tief stehenden Sonne wurde der Fahrer geblendet und achtete nicht auf die vor ihm fahrende Radfahrerin. Der Pkw touchierte das Hinterrad des Rades. Die 55-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt
(Quelle: Kreispolizeibehörde)


Freitag, 6. September


Vorankündigung zum Tag der Modellbahn:
"Die Spur TT gestern und heute" mit ROKAL - Eisenbahnen => Ende November

Am Samstag,dem 30.11.2019 von 10 bis 16 Uhr, laden die ROKAL-Freunde-Lobberich zum Tag der Modellbahn in das Parkstübchen in Nettetal-Hinsbeck ein. Das Motto ist "Die Spur TT gestern und heute". Dazu werden moderne Fahrzeuge im Maßstab 1:120 gezeigt, sowie eine breite Palette an historischen TT-Fahrzeugen verschiedener internationaler Hersteller. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch Ersatzteile können erworben werden.

  1. Historische ROKAL-Anlage "Wasserturmente" von Sip H.
  2. Kofferanlage "1949", Löhmann- und Zeukefahrzeuge, sowie Ersatzteilangebot von Hartwig H.
  3. "Aus dem Karton" Anlage mit Triang-TT Material von Marcel M.
  4. Modulanlage der ROKAL-Freunde-Lobberich mit den amerikanischen ROKAL- Fahrzeugen von Rik M.
  5. Lünenschlossanlage mit Triang-TT, WESA-TT, sowie Ersatzteilangebot von Manfred M.
  6. Kleine Winteranlage mit modernem TT-Material vom Bastelladen Dors
  7. Fahrzeuge von Kühn, Tillig, Piko etc. auf der Anlage von Norbert L.
  8. Niederländische TT-Fahrzeuge aus Holz, präsentiert von Hans Kessels
  9. Sitzecke zum gemütlichen Austausch mit Gleichgesinnten

sowie diverse Getränke und Speisen uvm. Die ROKAL-Freunde- Lobberich freuen sich über Ihren Besuch.
Adresse zur Anfahrt: Parkstraße 13 41334 Nettetal-Hinsbeck Großer Parkplatz in unmittelbarer Nähe


Donnerstag, 5. September


Zwei Einbrüche in Arztpraxen Nettetal

Bargeld erbeuteten bislang unbekannte Einbrecher in zwei Arztpraxen in Bocholt und Sittard. Im Laufe der Nacht zu Mittwoch gelangten die Diebe nach Einschlagen eines Fensters in die Räumlichkeiten und nahmen die dort befindlichen Bargeldbestände nebst Behältnissen mit. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.
(Quelle: Kreispolizeibehörde)


Abladen von Müll ist verboten

Aus gegebenem Anlass weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass jegliche Art von Müllablagerungen auf öffentlichen Grundstücken verboten und ordnungswidrig sind. Immer häufiger werden Abfälle illegal nicht nur auf frei zugänglichen öffentlichen Grundstücken wie beispielsweise Parkplätzen oder Wertstoffstationen, sondern auch in der Natur abgelagert. Hausmüll, Sperrmüll, Elektrogeräte und auch Gartenabfälle müssen dort kostenaufwendig wieder entfernt und einer rechtmäßigen Entsorgung zugeführt werden. Die Kosten hierfür fallen dann der Allgemeinheit zur Last. Wer beim illegalen Müllabladen erwischt wird, muss zu den Entsorgungskosten dann mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Obwohl Gartenabfälle grundsätzlich kompostierbar sind, führt deren Entsorgung in der freien Natur zu Überdüngung und Fäulnisbildung und stört so den Nährstoffkreislauf der empfindlichen Böden. So können sich beispielsweise Stickstoff liebende Pflanzen wie Brennnesseln ausbreiten, während anspruchsvollere Pflanzen verschwinden. Letztendlich kann Nitrat ins Grundwasser gelangen und dessen Qualität beeinträchtigen. Durch das Einbringen von Samen nichtheimischer Gewächse schädigen die illegalen Ablagerungen außerdem die heimische Flora und verdrängen die von ihr abhängigen Tiere. Das natürliche Ökosystem wird hierdurch zerstört.

Die Stadtverwaltung bittet daher eindringlich darum, Abfälle nur in den dafür vorgesehenen Abfallgefäßen zu entsorgen oder auch die anderen Entsorgungsmöglichkeiten wie Sperrmüll-, Elektroschrott- oder Bündelabfuhr zu nutzen. Termine hierfür werden von der Firma EGN in Viersen unter der Telefonnummer 02162/376-4000 vergeben. Weitere Fragen zur Abfallentsorgung beantwortet Silke Lange unter der Telefonnummer 02153/898-2002 oder per E-Mail silke.lange@nettetal.de. Hier werden auch Hinweise zu illegalen Abfallablagerungen entgegengenommen.
(Quelle: Stadtverwaltung Nettetal)


Ausbildungsoffensive bei der Verwaltung

Im Jahr 2019 sind so viele Neuzugänge in ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Nettetal gestartet, wie schon seit langer Zeit nicht mehr. In der Verwaltung und den städtischen Kindertagesstätten verstärken insgesamt zwöf neue Auszubildende die Teams. Am 1. August 2019 begannen Christina Glaser, Luisa Kuenen, Merve Türken und Nick Bartsch ihre Ausbildung zur beziehungsweise zum Verwaltungsfachangestellten. Während Christina Glaser den NetteBetrieb unterstützt, hat Luisa Kuenen im Bürgerservice Fuß gefasst. Merve Türken lernt den Fachbereich Schule, Sport und Kultur und Nick Bartsch den Zentralbereich Personal und Organisation kennen.

Während der dreijährigen dualen Ausbildung werden für das Quartett viele weitere spannende Bereiche, den Blockunterricht am Max-Weber-Berufskolleg in Düsseldorf sowie die dienstbegleitende Unterweisung am Studieninstitut Niederrhein folgen. Ebenfalls am 1. August 2019 sind Corinna Oellnisch, Carolin Bader, Martin Boerenkamp, Lina Schmitz und Annika Minuth in ihre Ausbildung gestartet. In den städtischen Kindertageseinrichtungen leisten sie ihr Anerkennungsjahr als Erzieherin beziehungsweise Erzieher ab. Corinna Oellnisch und Carolin Bader werden in den nächsten drei Jahren als Erzieherinnen in der praxisintegrierten Form ausgebildet. Mit ihrer Ernennung zu Stadtinspektoranwärterinnen beziehungsweise zum Stadtinspektoranwärter begann ab dem 1. September 2019 für Xenia Klein, Cristina Knops und Jakob Zander ein neuer Lebensabschnitt. Nach einer Einführungswoche im Rathaus absolvieren die drei nun ihre ersten beiden theoretischen Studienabschnitte im dualen Studiengang Bachelor of Laws an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung am Standort Duisburg. Übrigens: Für das Einstellungsjahr 2020 bietet die Stadt Nettetal erneut Ausbildungsplätze für den Verwaltungsfachangestelltenberuf sowie für die dualen Studiengänge Bachelor of Laws und Bachelor of Arts an. Bewerbungen werden bis zum 4. Oktober 2019 entgegengenommen. Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Nettetal sowie dem Ausbildungsinformationstag am 2. Oktober im Nettetaler Rathaus sind unter www.nettetal.de/ausbildung ersichtlich.
(Quelle: Stadtverwaltung Nettetal)


Frauen des TV Lobberich in Straelen auf Platz zwei

Beim Jubiläumsturnier des SV Straelen gab es einen Sieg und einer Niederlage für Lobberichs Oberliga-Handballerinnen.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Mittwoch, 4. September


Krampfadern – Mehr als ein kosmetisches Problem

Vortrag am 04.09.2019 - 15.00 Uhr, im Seminarraum im Untergeschoss des Krankenhauses

Studien belegen: Rund 15 Prozent der Bevölkerung in Deutschland leiden an Venenproblemen wie Krampfadern. Die Beschwerden sind oftmals so gering, dass der Betroffene den Arzt nicht aufsucht. Dabei sind Venenleiden mehr als ein rein kosmetisches Problem. Zu den wichtigsten Krankheitsbildern neben Krampfadern zählen Venenentzündungen, Thrombosen (Venenverschlüsse) und das sogenannte Offene Bein. Bei den ersten Anzeichen einer möglichen Venenerkrankung, wie beispielsweise Schwellungen, sollte daher stets ein Arzt aufgesucht werden. In Abhängigkeit von der Diagnose stehen verschiedene Behandlungsmaßnahmen zur Verfügung. Zu den zentralen Maßnahmen gehören die Kompressionstherapie, die Verödungstherapie (Sklerosierung) sowie in ausgeprägten Fällen auch die operative Entfernung kranker Venenabschnitte. Chefarzt Dr. Wilfried Mündges, Chefarzt des Zentrums für Unfallchirurguie und Experte für Venenerkrankungen (Phlebologe), klärt in seinem Vortrag über Risikofaktoren, Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten auf.

(Quelle: Krankenhaus Nettetal)


Dienstag, 3. September


Der Niedieckpark erhält einen Spielplatz

Die Fa LN Landschaftsbau Nettetal GmbH, mit Sitz in Brüggen hat den Auftrag bekommen, den Platz anzulegen. Auftragswert: über 15.000€

Quelle: Nettetal.de


Donnerstag, 29. August


Grüne wollen barrierefreie Fahrt für Fahrradfahrer auf dem Bahnradweg

Die Grünen-Fraktion (hat) einen Antrag formuliert, mit dem sie das Fahrradfahren attraktiver machen will (...). Darin wird die Verwaltung damit beauftragt, die Vorfahrtsregelung am Bahnradweg auf Nettetaler Gebiet so zu ändern, dass dieser Vorfahrt vor Wirtschaftswegen erhält.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Vortrag zum Tag des offenen Denkmals 2019

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ heißt das Motto des diesjährigen Denkmaltages. Außergewöhnlich ist der Ort, an dem dazu ein Vortragsabend (...) stattfindet: das moderne Gebäude der Anwaltskanzlei Boyxen, (...) zwischen den architektonisch traditionellen Häusern, die Amtsgericht und Arbeitsamt beherbergen.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Dienstag, 27. August


Radfahrerin beim Abbiegen übersehen - leicht verletzt

Am Dienstag, gegen 07.50 Uhr, fuhr eine 23-jährige Radfahrerin aus Nettetal auf dem Feldweg zwischen dem Tal-Kirchweg und 'Oberes Heidenfeld'. Am Ende des Feldweges, Kreuzung zur B509, wollte sie anhalten. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Grefrath kam aus Richtung Schlibeck und bog nach links auf den Feldweg in Richtung Tal-Kirchweg ab. Dabei fuhr er vermutlich zu eng um die Kurve und geriet zu weit nach links. Die Radfahrerin konnte dem Pkw noch etwas ausweichen, wurde jedoch vom Pkw gestreift. Dabei wurde sie leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
(Quelle: Kreispolizeibehörde)


TVL-Frauen gewinnen ihr eigenes Vorbereitungsturnier

Die Oberliga-Handballerinnen des TV Lobberich scheinen auf einem guten Weg Richtung Saisonstart. Als Gastgeberinnen eines stark besetzten Vorbereitungsturniers sicherten sie sich am Ende den ersten Platz.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Montag, 26. August


Verkehrsunfall beim Abbiegen - zwei Personen verletzt

Am Montag, gegen 06.30 Uhr, fuhr eine 59-jährige Autofahrerin aus Boisheim von Boisheim in Richtung Lobberich. An der Auffahrt zur Autobahn bog sie nach links ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw. Dessen Fahrerin, eine 55 Jahre alte Süchtelnerin, konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Die 59-jährige wurde schwer, die 55-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt. Beide wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.
(Quelle: Kreispolizeibehörde)


Theaterkarten ab Montag erhältlich

Auch in der Theatersaison 2019/2020 werden im Rahmen der beiden Theaterabonnements im Seerosensaal Nettetal-Lobberich wieder eine ganze Anzahl attraktiver Veranstaltungen angeboten. Klassisches Schauspiel, Musical oder Komödie – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Viele Theaterliebhaber haben sich ihren Platz für die gesamte Saison gesichert und ein Theaterabonnement gebucht – ein Zeichen, dass die Mischung gut ankommt. Natürlich gibt es für alle diejenigen, die sich kein gesamtes Abonnement kaufen möchten, aber trotzdem gerne ins Theater gehen, eine interessante Alternative. Ab Montag, 2. September kann man auch Eintrittskarten für einzelne Veranstaltungen aus den beiden Abonnementreihen erwerben. Wer möchte, kann sich so sogar sein eigenes Wunschprogramm zusammenstellen. Ein Blick in das Programm lohnt sich. Für die folgenden Veranstaltungen können Eintrittskarten erworben werden:

Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr.

Eintrittskarten können ab dem 2. September 2019 zum Preis von elf bis 30 Euro online unter www.nettetheater.de erworben werden. Für Schüler Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen und Bundesfreiwilligendienstleistende kosten die Eintrittskarten zwischen sieben und 18 Euro. Außerdem sind die Eintrittskarten bei der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de, dem Bürgerservice im Rathaus, Doerkesplatz 11, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-0 sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
(Quelle: Stadtverwaltung Nettetal)


Lobbericher wird Stipendiat in Taiwan

Niklas Erkes (...) ist ein richtiges Talent: An der Liebfrauenschule Mülhausen, (...) lernte er neben Englisch und Latein auch noch Spanisch, Griechisch und Chinesisch. Das hat ihm jetzt ein Stipendium beschert: Der 18-Jährige geht für ein Jahr nach Taiwan.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)

18-Jähriger zieht von Lobberich nach Taiwan

(gleicher Artikel, Quelle: Westdeutsche Zeitung )

Samstag, 23. August


Reinigung von Spielflächen

Die Stadt Nettetal lässt momentan Ihre Sandflächen auf Spielplätzen, Sportanlagen, Kindergärten und Schulen mechanisch aufbereiten. Mit dem sogenannten biologisch-mechanischen Tiefenreinigungsverfahren werden in einer Reinigungstiefe von ca. 40 cm organische und anorganische Verunreinigung wie z. B. Zigarettenkippen, Glasscherben, Tierexkremente etc. entfernt.

Durch diese Reinigungsarbeiten fallen große Mengen an Abfall an, welche dann im Anschluss durch den Baubetriebshof entfernt werden. Mit der Wiederaufbereitung der Sandflächen steigt auch die Qualität und Sicherheit in den städtischen Anlagen. Verunreinigungen in den Spielflächen, die durch Besucher festgestellt werden, können natürlich jederzeit dem Baubetriebshof gemeldet werden.
(Quelle: Stadtverwaltung Nettetal)

Die RP berichtet am Montag 25. August)


Vorbereitungsturnier für Lobberichs Frauen

Drei Wochen verbleiben den Handballfrauen des TV Lobberich noch an Vorbereitungszeit, ehe die Oberliga-Saison startet. „Wir haben zwar einen Schritt nach vorne gemacht, aber dennoch bin ich mit der Vorbereitung nicht ganz zufrieden“, sagt Lobberichs Trainer Marcel Schatten.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Freitag, 22. August


Wo Herren auf Schmalspur geeicht sind

Gut ein Dutzend Fans bilden den „harten Kern“ der Rokal-Freunde, dazu kommen etliche Interessengruppen, die sich etwa um Reparaturen alter Bahnen kümmern, sowie die Spiel- und Fahrgruppe, die Züge auf Modellanlagen rattern lässt.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)

Modellbahn-Freunde gibt es auf der ganzen Welt

(gleicher Artikel am 23. August in: Westdeutsche Zeitung )


Nettetaler jüngster Grand-Prix-Sieger

Tom Löwe feierte einen großen Erfolg in seiner noch jungen Karriere. Der Dreiband-Spieler von den Billardfreunden Lobberich sicherte sich den Gesamtsieg der deutschen Grand-Prix-Serie. (...) „Ich bin (...) der jüngste Gesamtsieger aller Zeiten“, sagte Löwe mit Stolz.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Spielzeit 2019/20 beginnt mit einer Komödie

Am Freitag, 20. September, beginnt die erste Spielzeit in Nettetal, die nicht in der Werner-Jaeger-Halle stattfindet. Auf dem Programm steht im Seerosensaal, Steegerstraße 38 in Lobberich, die Komödie „Ketten der Liebe“.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Donnerstag, 20. August


Schiedsrichter-Senior hat schon fast 2000 Partien gepfiffen

Der Lobbericher Manfred Bartsch ist in der Westgruppe der Schiedsrichtervereinigung des Fußballkreises Kempen/Krefeld mit seinen 76 Jahren der älteste Unparteiische der noch regelmäßig im Ligabetrieb im Einsatz ist. (...) Alle Spiele seiner langen Karriere dokumentiert er in einer Kladde.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


TV Lobberich reist zu Testspielen nach Dänemark

Die Handballvereine stecken allesamt in der heißen Phase der Vorbereitung, so auch der Oberligist TV Lobberich. (...) Der Schwerpunkt (liegt) seit dem 30. Juli nun im taktischen und technischen Bereich (...) Höhepunkt der Vorbereitung ist ein Trainingslager in Dänemark vom 30. August bis zum 1. September.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Band und Chor interpretieren Cohen

Die Nettetaler Stefan Bontenackels, Torsten Delvos, Uli Rentzsch und Klaus Rotering nähern sich Cohens Lyrikband „The Flame“, der nach dessen Tod veröffentlicht wurde, mit teils neu interpretierten Versionen der Lieder an. (...) Unterstützt werden sie bei den Konzertabenden vom Chor Tonscherben unter der Leitung von Barbara Gebauer, dazu gibt es Zwischentexte und Einspielfilme. Karten gibt es noch für den Extra-Abend am Donnerstag, 19. September.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Mittwoch, 19. August


Amtsgericht: Betriebsausfluges am 30. August

Das Amtsgericht Nettetal bleibt aufgrund eines Betriebsausfluges am 30.08.2019 geschlossen. Für dringende, unaufschiebbare Eilfälle ist das Amtsgericht Kempen unter der Nummer 02152 1490- 0 telefonisch erreichbar.
(Quelle: Stadtverwaltung Nettetal)


Kräuterwerkstatt im Naturschutzhof

Von Mitte August bis Ende September ist traditionell die Zeit um heilkräftige Wildkräuter zu sammeln. Der Naturpark Schwalm-Nette lädt Interessierte am Samstag, 7. September, zum Kräuterworkshop in den NABU Naturschutzhof, Sassenfeld 200 in Nettetal ein. Die Teilnehmer sammeln gemeinsam mit Gabriele Heckmanns vom Naturschutzhof heilkräftige Wildkräuter, die zu Tinkturen, Weinen und Salz verarbeitet werden. Die Teilnahme kostet 25 Euro und für NABU-Mitglieder 23 Euro zuzüglich ca. 12 Euro Materialkosten. Eine Anmeldung ist bis zum 3. September unter Telefon 0175 / 2331066 erforderlich.
(Quelle:Naturpark Schwalm-Nette


Ein Softrocker stürzt alle ins Chaos

Exakt am Freitag, 20. September, beginnt die erste Spielzeit in Nettetal, die nicht in der Werner- Jaeger-Halle stattfindet. Auf dem Programm steht dann im Seerosensaal an der Steegerstraße 38 in Lobberich die Komödie „Ketten der Liebe“. Auf der Bühne werden unter anderem Tom Gerhardt, Dustin Semmelrogge und Fabienne Hesse stehen.
(Quelle: Extra-Tipp am Sonntag)


Sechs Stadtmeistertitel für RFV Lobberich

Beim gemeinsamen Sommerturnier des Ponyclubs Nettetal und des Reitvereins Schaag im Lobbericher Sittard schlug das Wetter seine Kapriolen, mal schien die Sonne und das andere Mal regnete es – besonders heftig am letzten Turniertag.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Samstag, 17. August


Kinder bauen Pfeil und Bogen in Handarbeit

Auf dem Nabu-Naturschutzhof zeigte Bogenbaumeister Devid Hörnchen mit seiner mobilen Werkstatt, wie das geht.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Freitag, 16. August


Bürgerservice der Stadt Nettetal feiert 20. Geburtstag

Seit 1999 befindet sich die Verwaltung der Stadt Nettetal zentral im Gebäude am Doerkesplatz 11. Und genau vor 20 Jahren, am 23.08.1999, wurde aus dem ehemaligen Einwohnermeldeamt der Bürgerservice der Stadt, angereichert mit vielen Aufgaben aus anderen Ämtern bzw. Fachbereichen wie z.B.

Der Bürgerservice ist der erste Ansprechpartner: die Auskunftstheke befindet sich im Eingangsbereich des Rathauses und wer die allgemeine Telefonnummer der Verwaltung (898-0) wählt, wird von hier aus weiterverbunden. Die 14 Mitarbeiterinnen und Mitartbeiter des Bürgerservice können oft selbst schon weiterhelfen.
Weitere Änderungen:

Derzeit beschäftigt man sich mit der Digitalisierung von Dienstleistungen und dem Angebot moderner Bezahlsysteme.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an 43 Stunden pro Woche für die Kunden da:

Am Freitag, 23.08.2019, hält man für die Besucherinnen und Besucher des Bürgerservice kleine Überraschungen bereit.

(Quelle: Stadtverwaltung Nettetal)


Bei Sommerturnier werden die Nettetaler Stadtmeister gesucht

Die Pferdeleistungsschau von Freitag (ab 11.45 Uhr) bis Sonntag (jeweils um 9 Uhr) im Lobbericher Sittard richten der Ponyclub Nettetal und der Reiterverein Schaag erneut gemeinsam aus. Für die Wiederholung sprach die gute Zusammenarbeit der beiden Vereine bei den bisher erfolgreich verlaufenen Sommerturnieren.
(Quelle: Rheinische Post / RP-online)


Medien:

Tageszeitungen
Rheinische Post / RP-online
Westdeutsche Zeitung
WAZ Funke Medien)

Wochenzeitungen
Grenzland Nachrichten.
Stadtspiegel Nettetal
Extra-Tipp am Sonntag
imGRAF
lobberich.de(eigene Meldungen)

online - Magazine

Nettetalaktuell
Westzeit
Logo Rheinischer Spiegel Rheinischer Spiegel

FuPaFuPa.net

Vereine/Institutionen:

Arbeitskreis Alte Kirche
Bücherei St. Sebastian
dpsg-lobberich dpsg-Pfadfinderstamm Lobberich
Krankenhaus Nettetal
Kreispolizeibehörde
Kreis Viersen Logo Kreisverwaltung Viersen
Matthias-Neelen-Tierheim
Naturpark Schwalm-Nette
Naturschutzhof
Nettepunkt e.V.
Netteverband
qr Pfarramt St. Sebastian
ev. Kirchengemeinde Lobberich/Himsbeck
Reit- und Fahrverein Lobberich 1926 e.V.
Stadtverwaltung Nettetal
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Viersen


frühere Aktualitäten August 2019

Übersicht Aktuelles


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten


Impressum - Datenschutzerklärung