Veranstaltungen

Nachrichten und Berichte finden Sie hier

Ihre Termine/Plakate hier? Kontaktformular:


regelmäßige Termine - Terminübersichten der Vereine


Plakate:


Mittwoch, 22. Februar:
Kinderdisco


Donnerstag, 23. Februar
Altweiberball


30. März 2017
Rheinisches Variete


10. Mai 2017
Jürgen von der Lippe


Mittwoch, 22. Februar, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Kinder-Karnevalsdisco in der Arche

Mit Kostüm- und Tanzwettbewerb - Für Kinder von 6 bis 12 Jahren Eintritt 2,-


Donnerstag, 23. Februar, 16:11 Uhr: Altweiber rund um das Nettetaler Rathaus

Der Karneval in Nettetal geht in die heiße Phase, eine lange Session neigt sich langsam dem Ende. Traditionell wird Bürgermeister Christian Wagner auch in diesem Jahr versuchen, das Rathaus am Altweiberdonnerstag, 23. Februar, vor dem Sturm der Möhnen zu verteidigen – auch in diesem Jahr mit wenig Aussicht auf Erfolg. Die Möhnen treffen sich erneut in „Puckis Kneipe“ auf der Lobbericher Steegerstraße und ziehen von dort über den Kreisverkehr an St. Sebastian durch die Fußgängerzone, über die Marktstraße und den Doerkesplatz zum Rathaus. Dort werden sie gegen 16.11 Uhr erwartet. Ab 15 Uhr sind selbstverständlich auch alle Nettetaler Närrinnen und Narren herzlich eingeladen, bei Musik, Speisen und Getränken im Innenhof des Rathauses zu tanzen, schunkeln und singen. Mit dabei sein werden auch das Nettetaler Stadtprinzenpaar Manfred I. und Ulrike I. Mertens sowie die Kinderprinzenpaare der Stadt und Vertreter der Karnevalsvereine.


Donnerstag, 23. Februar, 17.00 Uhr, Seerosensaal:Altweiberball


Freitag, 24. Februar: Ordnungsamt wegen Vorbereitung des Tulpensonntagszuges geschlossen

Das Ordnungsamt der Stadt Nettetal bleibt am Freitag, 24. Februar, aufgrund der Koordinierung des Tulpensonntagszuges geschlossen. Eine telefonische Erreichbarkeit für Notfälle ist gegeben. Am Dienstag, 28. Februar, sind die Mitarbeiter wieder zu gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.


Ab Freitag, 3. März: Ausstellung Gert Kampendonk in der Werner-Jaeger-Halle

In der Städtischen Galerie Werner-Jaeger-Halle werden vom 03.03.2017 bis zum 07.05.2017 neue Arbeiten von Gert Kampendonk gezeigt. Die Ausstellung wird am Freitag, dem 03.03.2017 um 20.00 Uhr eröffnet. Der Künstler ist anwesend. Ich würde mich sehr freuen, Sie bei der Ausstellungseröffnung begrüßen zu dürfen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.


Samstag, 4. März, 20.00 Uhr ,Werner-Jaeger-Halle: "Showtime"

Am Samstag, 4. März, ist um 20 Uhr in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich, wieder Showtime angesagt. Auf dem Weg zum Kult präsentiert dort die Kreismusikschule des Kreises Viersen in Zusammenarbeit mit der NetteKultur ihre anspruchsvolle Eigenproduktion „Showtime“.

Die große musikalische Show vereint Big-Band-Sound mit Sinfonieorchester (Leitung: Georg Klinkenberg), Kinderchor, Rockband und ein rhythmisches Feuerwerk von vier Schlagwerkern. Timo Brauwers (Gitarre), Achim Buschmann (Schlagzeug), Marcel Otto (Keyboards) und Axel Bienert-Fortré (Bass) stellen das rhythmische Grundgerüst.

Die Fäden laufen in den Händen von Veith Kloeters zusammen. Er unterrichtet an der Kreismusikschule unter anderem Schlagzeug, leitet die Big Band "Shake!" und die Nachwuchsband "Greenhorns". Ihm sind auch die komplexen Arrangements zu verdanken, ohne die ein solches Projekt unmöglich wären, denn fertiges Notenmaterial gibt es für eine solch ungewöhnliche Besetzung selbstverständlich nicht. Alleine dadurch wird dieses große Jugendkulturprojekt einmalig. Stefanie Kunschke, Nina de Almeida und Andreas Lehnen heizen mit stimmgewaltigen Beiträgen ein. Ein besonderer Programmpunkt wird von Dustin Abeler gestellt. Auf den Rapper darf man gespannt sein, denn gewöhnlich ist seine "Begleitband" beileibe nicht. Im vergangenen Jahr wurden die jungen Musikerinnen und Musiker in der nahezu ausverkauften Werner-Jaeger-Halle begeistert gefeiert.

Eintrittskarten sind zum Preis von zehn Euro bei der Nettekultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de oder bei der Kreismusikschule Viersen, Heimbachstraße 12, 41747 Viersen, Telefon 02162/26654-0, E-Mail musikschule@kreis-viersen.de, erhältlich. Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende kosten die Eintrittskarten sechs Euro.


Dienstag, 07. März, 15 Uhr,  Werner Jaeger-Halle
Kinder/Jugendtheater: „Feuerwehrmann Sam“

ab 3 Jahren


Mittwoch, 8. März, 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Thema: Wör kalle Plott


Mittwoch, 08. März, 20 Uhr, Werner-Jaeger-Halle:
"das besondere Programm" Sybille Bullatschek "Volle Pflegekraft voraus“

Am Mittwoch, 8. März tritt die Kabarettistin Sybille Bullatschek um 20 Uhr in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich, auf. Ihr ungewöhnliches Programm heißt „Volle Pflegekraft voraus!“

Die sympathische Schwäbin Sybille Bullatschek ist Altenpflegerin mit Leib und Seele. Mit Ehrlichkeit, einer großen Portion positiver Energie und einem Quäntchen Naivität nimmt sie den Zuschauer mit, in ihren Alltag ins Altenheim. Und der ist alles andere als langweilig. Hier erlebt man das Sommerfest mit Hüpfburg und Bullriding oder eine wöchentliche Rollator-Rallye - in diesem Heim ist nichts unmöglich! Selbst am Tag der Begegnung versucht Sybille noch Gutes zu tun und lädt eine Jugendgruppe aus der städtischen Justizvollzugsanstalt zu einem geselligen Nachmittag ein.

Doch auch kabarettistische und vor allem aktuelle Themen wie der “Pflege-TÜV” und der Pflegekräftemangel werden an diesem Abend nicht ausgespart und humorvoll auf die Schippe genommen. Dabei schafft sie gekonnt den Spagat zwischen erstklassiger Unterhaltung und dem sensiblen Thema der Altenpflege. Es geht aber nicht nur um Berufliches. Sybille gewährt auch einen Einblick in ihr Privatleben. Sie outet sich als größter PUR-Fan der Welt und erzählt begeistert von den verrückten Aktionen, die sie unternahm, um ihr Idol, Hartmut Engler, zu treffen. Solange dieser jedoch ihren Annäherungsversuchen erfolgreich ausweicht, sucht sich Sybille ihren „Zukünftigen“ woanders. Im Publikum.

Eintrittskarten sind zum Preis von 19 Euro bei der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4101, E-Mail nettekultur@nettetal.de erhältlich. Pflegekräfte zahlen 17 Euro. Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende kosten die Eintrittskarten zwölf Euro.


Donnerstag, 9.  März 19 Uhr „Brücke": Gedanken zur' Fastenzeit

Kolpingsfamile Lobberich (Referent. Pfr. Wiegandt) Anmeldungen jeweils bei Huberta und Winfried Bergers - Telef: 60187 spätestens10 Tage vor Termin


Samstag/Sonntag 11./12. März 2017 (Grefrath)
Kleine Tausch- und Sammlerbörse für ROKAL-TT Eisenbahnen

mit Fahrbetrieb im Eingangsbereich der Dorenburg


Sonntag, 12. März, 20.00 Uhr, Werner-Jaeger-Halle: "Er ist wieder da"

Am Sonntag, 12. März, gastiert das Westfälische Landestheater mit dem Theaterstück „Er ist wieder da“ nach dem Roman von Timur Vermes in der Bearbeitung von Gert Becker um 20 Uhr in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich.

Er wacht an einem völlig unschuldigen Sommertag 2011 mitten in Berlin auf und erkennt nichts wieder. Er macht sich auf den Weg, etwas Vertrautes zu finden und verwirrt sich immer mehr. Dass ihn junge Leute nicht erkennen, irritiert ihn stark, als er sich nach dem Weg zur Reichskanzlei erkundigt, wird er lachend gefragt, ob er von Stefan Raab oder vom Kerkeling kommt. Schließlich geht er in einen Kiosk, um das Datum herauszufinden. Ihm wird schwarz vor Augen. Er verlangt nach einem Spiegel, ihm wird eine Zeitschrift gereicht. Er wird gefragt, wo er auftritt, ob er ein Programm hat, ob er noch andere Rollen kann. Alle halten ihn für einen Schauspieler, der seine Rolle mit unglaublicher Konsequenz durchzieht. Er wird vom Fernsehen entdeckt, sein Auftritt in einer Comedy-Show wird ein Youtube-Hit, er wird zu einem Medienereignis, einem Star. Während er damit beschäftigt ist, sein radikales Programm seinem Volk zu vermitteln, hält selbiges ihn für einen Comedian, der die Dinge endlich mal beim Namen nennt. Er ist Adolf Hitler.

„Passen Sie nur auf, eines Tages nimmt Sie noch jemand ernst.“ Der Roman ist, wie natürlich auch das Theaterstück, eine satirisch zugespitzte Auseinandersetzung mit unserer nach Sensationen dürstenden Mediengesellschaft und ihrem stetig wachsenden Einfluss auf die Meinungsbildung in unserer Zeit. Timur Vermes Debutroman wurde millionenfach verkauft und zwischenzeitlich auch verfilmt. Das Theaterstück „Er ist wieder da“ hatte am 31. Oktober 2015 als Uraufführung beim Westfälischen Landestheater Premiere.

Eintrittskarten sind zum Preis von 15 Euro bei der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de erhältlich. Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende kosten die Eintrittskarten neun Euro.


Freitag, 17. März, 20 Uhr, Werner-Jaeger-Halle:
"das besondere Programm" Stefan Verhasselt "Wer kommt, der kommt“

20,-/12,-€ Die Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende.


Samstag, 11. und Sonntag 12. März, Dorenburg, (Grefrath): ROKAL-TT-Börse

Tausch und Sammlerbörse für die Lobbericher ROKAL-TT Modelleisenbahn, die 1948-1970 produziert wurde.
Museumseintritt wird erhoben. Erwachsene 4,50 Euro.


Samstag, 25. März, 20 Uhr, Werner-Jaeger-Halle: Hennes Bender

Veranstaltungen unnormal entertainment Die Eintrittskarten kosten einheitlich 25 Euro, Abendkasse 28 Euro - keine Platzkarten.
Für Veranstaltungen von unnormal entertainment werden keine Ermäßigungen gewährt.


Mittwoch, 29.März, 15 Uhr,  Werner Jaeger-Halle
Kinder/Jugendtheater: „Max und Moritz“

ab 5 Jahren


Freitag, 30. März 2017, Werner-Jaeger-Halle: Rheinisches Variete


Samstag, 01. April 2017 Altkleidersarnmlun der Kolpingsfamile Lobberich


Mittwoch, 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Thema: "man hilft sich": Soziale Einrichtungen von Bruderschaften über Nachbarschaften bis zu den Sterbekassen


Donnerstag, 6. April, 20 Uhr, Werner-Jaeger-Halle:
"das besondere Programm" 9. Nettetaler Comedy Nacht

18,-/11,-€ Die Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende.


Sonntag, 23. April: Erstkommunion an St. Sebastian


Dienstag, 25.April, 15 Uhr,  Werner Jaeger-Halle:
Kinder/Jugendtheater: „Der Grüffelo“

ab 4 Jahren


Do 27. April, 20 Uhr, Werner-Jaeger-Halle:
"das besondere Programm" Martin Maier-Bode und Jens Neutag "fertig“

18,-/11,-€ Die Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende.


Mittwoch, 3. Mai voraussichtlich 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Thema: Über die Grenze -Über die Grenze - Referent: Ragdy van der Hoek, Autor des gleichnamigen Buches


Freitag, 05. Mai, 17 Uhr, Brücke:
"M-M-M" (Maiandacht, Maibowle, Maisingen),  Kolpingsfamile Lobberich

Anmeldungen jeweils bei Huberta und Winfried Bergers - Telef: 60187 spätestens10 Tage vor Termin


Samstag, 6. Mai, 20 Uhr, Werner-Jaeger-Halle:
"das besondere Programm" Torsten Sträter 21,-/13,-€

Die Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Bundesfreiwilligendienst- und Wehrdienstleistende.


Mittwoch, 10. Mai, Werner-Jaeger-Halle:

Jürgen von der Lippe kommt am Mittwoch, 10. Mai 2017 in die Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich. Mit seinem neuen Werk „Der König der Tiere“ im Köcher schickt sich der Großmeister der Pointen an, das Zwerchfell seiner Zuhörerinnen und Zuhörer endgültig zu perforieren – Comedy vom Feinsten mit garantierter höchstmöglicher Gagdichte. Eintrittskarten für diese Veranstaltung des m/e/r/z veranstaltungs-service sind ab sofort zum Preis von 29 Euro bei der NetteKultur, Doerskesplatz 3, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de erhältlich. Online können die Eintrittskarten bei den Portalen Eventim und Reservix bestellt werden. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.


Samstag, 20. Mai: Sponsorenlauf des kath. Kindergartens


Samstag, 20. Mai: Abmarsch der Trierwallfahrer aus Lobberich

Mittwoch, 24. Mai: Möglichkeit, dazuzustoßen (Eifel)


Mittwoch, 31. Mai: Monikatag der Frauengemeinschaft im Seerosensaal.


Donnerstag, 01. Juni Fahrrad-Tour zur Elmpter Kapelle Kolpingsfamile Lobberich

Anmeldungen jeweils bei Huberta und Winfried Bergers - Telef: 60187 spätestens10 Tage vor Termin


Mittwoch, 7. Juni, voraussichtlich 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953


Mittwoch, 5. Juli, voraussichtlich 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Thema: Lobberich-Rätsel - Aktuelles und Geschichtliches


Samstag, 8. Juli,  ab 15.00 Uhr:
Stammes- und Ehemaligentreffen anlässlich "70 Jahre Pfadfinder in Lobberich"


Samstag/Sonntag, 8./9. Juli: Pfarrfest der kath. Pfarrgemeinde St. Sebastian


Mittwoch, 2. August, 15.00 Uhr: Alte Kirche
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Führung durch die Alte Kirche


Mittwoch, 6. September ,15.00 Uhr, Stammenmühle Hinsbeck,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

mit Führung durch die Mühle


Freitag, 8. September, 20.00 Uhr Werner-Jaeger-Hale: Mirja Boes

...mit ihrem Programm „Für Geld tun wir alles“

Eintrittskarten kosten 29,60 Euro und nicht, wie angekündigt, 27 Euro. Erhältlich sind die Tickets in der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de und unter www.adticket.de. Veranstalter ist das Kulturbüro Niederrhein.


Wochenende 8. - 10. September Familien-Zeltwochenende der Kolpingsfamile Lobberich

in Kerpen - Anmeldungen bitte rechtzeitig bei Huberta und Winfried Bergers - Telef: 60187


Dienstag, 12. September, 9.00 Uhr „Brücke": Ü-50 - Frühstück  der Kolpingsfamile Lobberich

Anmeldungen bei Huberta und Winfried Bergers - Telef: 60187 spätestens10 Tage vor Termin


Samstag, 16. September ab 17:00 Uhr, Hotel Stadt Lobberich: Stammtisch der Rokal-Freunde Lobberich

Fahren von kompletten Zügen


Sonntag, 17. September, Alte Kirche: Konzert der "Tonscherben"


Samstag, 23. September, Alte Kirche „Back into the Seventies“

Kalobrhi singt Musik von Abba bis Supertramp, begleitet von einer kleinen Band. (Stadt-Spiegel)


Mittwoch, 4. Oktober: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

mit Möhrenessen (Lobbericher Möhre)


Samstag, 7. Oktober Altkleidersammlung der Kolpingsfamile Lobberich


Mittwoch, 8. November: St. Martinszug der Kindergärten


Mittwoch, 8. November voraussichtlich 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Thema: Nikolaus (bräuche)


Donnerstag, 9. November: St. Martinszug der Schulen


Donnerstag, 16. November, 19.00 Uhr ,„Brücke" Themenabend der Kolpingsfamile Lobberich

(Thema wird noch bekanntgegeben - Anmeldungen bei Huberta und Winfried Bergers - Telef: 60187 spätestens10 Tage vor Termin.


Samstag, 18. November ab 17:00 Uhr, Hotel Stadt Lobberich: Stammtisch der Rokal-Freunde Lobberich

Fahren von kompletten Zügen


Samstag, 2. Dezember 2017, 11.00 - 16.00 Uhr, Hinsbeck :"Tag der Modelleisenbahn 2017"

Präsentation aktueller Anlagenbau-Projekte, Fahrbetrieb, TT-Spielanlage, Basteltisch.

(im Parkstübchen)


Sonntag, 3. Dezember (1. Advent): Buchausstellung Pfarrheim "Brücke"


Mittwoch, 6. Dezember, voraussichtlich 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Thema: Nikolaus


2018


Mittwoch, 3. Januar 2018 voraussichtlich 17.00 Uhr: Hotel Stadt Lobberich,
offenes Treffen des Heimatvereins "Stammtischrunde" Lobberich 1953

Thema: Absprachen, Jahresplanungen


Samstag/Sonntag 17./18. März 2018, Hinsbeck: 4. "Total ROKAL"

Große Multi-Jubiläumsveranstaltung in Kooperation mit dem TT Nederland.

(im Parkstübchen)


Regelmäßige Termine:


Terminübersichten der Vereine:


Montags:

17.30 Uhr, Arche: Treffen der Lobbericher Pfadfinder (Wöflingsstufe, Jungpfadfinderstufe)

19.00 Uhr, Arche: Treffen der Lobbericher Pfadfinder (Pfadfinderstufe und Rover)


Dienstags:

14.00 Uhr: Auf zwei Rädern durchs Grenzgebiet

Natur, Kultur, Modernes und Historisches erwartet die Teilnehmer einer Radtour des Naturparks Schwalm-Nette. Von Anfang März bis Ende November findet jeden Dienstag eine Radtour im Nahbereich Nettetals im deutsch-niederländischen Grenzgebiet statt. Die Länge der Dienstags-Touren beträgt 25 bis 35 km. Los geht es jeweils um 14.00 Uhr hinter der Schule am See, Windmühlenweg/Ecke Mühlenstraße. Bis 18 Uhr begleitet Brigitte Puschmann vom Radlertreff Nettetal die Gruppe.
Wenn der kleine Hunger kommt, kehren die Radler gemeinsam ein. Auskunft unter Telefon 02153/6647 (Puschmann)

http://www.radlertreff-nettetal.de/


Mittwochs:

17.00 Heimatverein Stammtischrunde

(jeden 1. Mittwoch im Monat, wenn kein Feiertag)

19.30: Probe Tonscherben


Donnerstags:

14.00 Uhr: Radeln mit dem VN Lobberich

Die Radler vom VN Lobberich fahren - auch im Winter - donnerstags von 14.00 bis 19 .00Uhr durch den Naturpark Schwalm-Nette. Bei angepasstem Tempo und einer Pause mit Einkehr auf halber Strecke können auch ungeübte Radfahrer teilnehmen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Nordstraße 1 in Lobberich.
Info bei Karl Engbrocks, Telefon 02152/3587. Auf Anfrage und nach Anmeldung finden an Feiertagen Ganztagsradtouren statt.

Lesen Sie dazu auch einen Bericht der Rheinischen Post vom 28. März 2012: "Geradelt wird immer"


Sonntags:

18.00 Uhr, Alte Kirche: Messe (jeden ersten Sonntag im Monat:)

bitte beachten Sie ggf. Terminabweichungen in den Ferien oderzu den Hochfesten Weihnachten und Ostern! (Flyerdownload)


Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten