Lobbericher Postgeschichte



Bahnstraße um 1913 mit Postamt (zu erkennen an den Sendeanlagen)


Belege:


1854: Einlieferung eines Briefes nach Kempen

Poststempel:

Preußischer Nummernstempel Nr 870
(Orte wurden nach Alphabet sortiert und  durchnummeriert)


19. Jahrhundert (rechts bekannt: 06. Mai 1854)


19. Jahrhundert

1871

1872

1896 - Reichspost

1906

1916

1937: Landpoststelle Niederbocholt - Diese Briefe wurde über Kaldenkirchen transportiert

1929

1935

1957

1969 - Sonderstempel

bis 1969: Postleitzahl Lobberich: 4054, später für ganz Nettetal

1970 (!)


Hartmut Saager lieferte folgende Informationen zum Thema:

Ich habe keine Unterlagen darüber, welcher Stempel den Zweikreisstempel ablöste, es müsste aber ein Einkreisstempel gewesen sein, da die Reichspoststempel mit den sog Normsternchen ** am 1.7.1875 eingeführt wurden und damit erst zur Mark/Pfennig-Zeit, die am 1.1.75 begann - könnte es ein sog Ablöserstempel, d.h. ein Einkreisstempel ohne Normsternchen gewesen sein.


Gästebuch
www.lobberich.de


www.lobberich.de

Kontakt

virtuelle Postkarten
(www.lobberich.de)