Hans Heimes

Kunstmaler


Vita

Hans Heimes wurde 1930 in Lobberich geboren. Seine Ausbildung als Kunstmaler und Textilzeichner legte er in Krefeld ab.

  • Von 1947 bis 1950 absolvierte er an der Werkkunstschule Krefeld unter den Professoren Bertlings,
    Zaiser und Zimmermann sein Vollstudium.

  • Ab 1950 war er als Textildesigner in mehreren Krefelder Ateliers tätig.

  • Seit 1985 ist er ausschließlich als Kunstmaler tätig.

Bisherige Ausstellungen:

Brüggen: Jagdmuseum, Bracht: Sparkasse, Nettetal-Lobberich, Krefeld, Mönchengladbach-Rheydt, Köln und Paris.

Proben seines Schaffens:


Mehr Leute aus Lobberich