{block name=title}Nachrichten XXX 2016 {/block} {block name=meta}{/block} {block name=description}Berichte, Zeitungs- und Pressemeldungen des Monats{/block} {block name=keywords}{/block} {block name=body}

Nachrichten September 2019

Galerie blauhaus in Lobberich (D-41334 Nettetal-Lobberich)

Galerie Blauhaus

Ausstellung Gert Kampendonk 2002


Kontakt:

Galerist: Wolf D.Henkel, Bocholt 35

Künstler: Gert Kampendonk


Die Ausstellung bauarbeiten zeigte 2002 Objekte von Gert Kampendonk:

 

Gert Kampendonk der sich vor allem in seiner Zeit bei Prof. Rinke mit bedrohlichen, aus der Statik geratenen Objekten beschäftigte, hat in den letzten Jahren zu einer neuen Ausdrucksform gefunden: Türme - mit Anklängen an die Geschlechtertürme von San Giminiano oder Hochhäusern der modernen Zeit.


Zitate von Wünschen, vom Ehrgeiz und vom Stolz.

Gerade noch dem 11. September teilweise von bedrückender Aktualität.

Pressestimmen:

"Die Ausstellung "Bauarbeiten" von Kampendonk provoziert. Sie provoziert zur Auseinandersetzung, weil es sich um Kunst handelt, die fast zwangsläufig sprudelnde Assoziationen freisetzt. Das liegt auch am Kontrast-Reichtum der verwendeten Materialien bei den Türmen, Hausformen, Treppen und Pyramiden Kampendonks: Glas, Stein, Beton, Schrauben, Eichenholz. Brüche wird man entdecken, aber auch Harmonie. Und Beziehungen, intakte wie gestörte." (Westdeutsche Zeitung)


Gert Kampendonk

Ausstellungsbeteiligung


Blauhaus

Kultur

Gästebuch

home

Kontakt

virtuelle Postkarten


Impressum - Datenschutzerklärung